Datenschutz

Datenschutzerklärung Version 2.0 Mai 2018

Diese Datenschutzerklärung wird auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) aktualisiert.

BikeCap wird Ihre personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt und mit Respekt behandeln. Unsere Website und unser Auftragsverwaltungssystem sind so eingerichtet, dass Sie uns in einer sicheren Umgebung besuchen und shoppen können. Alle Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Ihre Daten werden verwendet, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Bestellung auf direkte und schnellstmögliche Weise erhalten und dass wir Sie diesbezüglich kontaktieren können.

Unter allen anderen Umständen (falls dies der Fall sein sollte) werden Sie zuerst kontaktiert, um nach einer Genehmigung zu fragen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und von uns auch nicht verkauft. Wir geben die erforderlichen Daten nur an Personen weiter, die an der Abwicklung Ihrer Bestellung beteiligt sind. Das folgende Dokument gibt Ihnen einen besseren Einblick in unsere Datenschutzerklärung und die sicheren Zahlungsverfahren.
Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist auch für uns ein wichtiges Anliegen. Der Besuch unserer Website und unseres Webshops soll eine schöne, gute Erfahrung für Sie sein, ohne dass Sie sich um die Datensicherheit sorgen müssen.

Welche Daten benötigt BikeCap für die Registrierung?

Wenn Sie unsere Website besuchen, verfolgen wir Folgendes:

  • Informationen über die von Ihnen besuchten BikeCap-Seiten, auch bekannt als Statistiken/Google-Analysen. Diese Informationen werden mit anderen Besucherdaten kombiniert. Dadurch erhalten wir spezifischere Informationen darüber, welche Seiten beliebt sind und was von geringerem Interesse ist.. Auf diese Weise können wir unsere Website für ein besseres Einkaufserlebnis optimieren. Die Daten werden anonymisiert erhoben, nur um die Leistung unserer Website zu verbessern.
  • Informationen, die Sie uns freiwillig geben (z.B. wenn Sie ein Konto einrichten oder eine Bewertung unserer Produkte auf unserer Website vornehmen).

Beim Einkaufen oder der Anmeldung für Dienstleistungen bei BikeCap benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen. In den folgenden Fällen müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen:

  • wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder ein Konto einrichten: Name & Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen sind erforderlich, um die Bestellung fortzusetzen und Sie über den Ablauf Ihrer Paketzustellung auf dem Laufenden zu halten. Durch die Einrichtung eines Kontos können Sie diese Daten erneut einsehen, ohne sie für zukünftige Einkäufe erneut eingeben zu müssen. Auf diese Weise ist das Einkaufen bei BikeCap sicher, einfach und schnell!
  • wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
  • wenn Sie an einem Gewinnspiel oder Rabattangebot auf unserer Website teilnehmen.
  • um ein noch besseres Einkaufserlebnis zu ermöglichen, möchten wir (mit Ihrer Zustimmung) Ihre personenbezogenen Daten aus Ihrem Einkaufsverlauf speichern. Diese Daten werden intern zusammengeführt und überprüft, um unser Produktangebot zu optimieren.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter entscheiden, erhalten Sie die neuesten Nachrichten über BikeCap-Produkte, Neuheiten und mehr, über Ihre E-Mail-Adresse. Sie können sich jederzeit einfach über den Link in unserem Newsletter oder über Ihr persönliches Konto auf unserer Website abmelden.

Sonderangebote und Gewinnspiele

Wenn Sie auf einen Gewinnspiel oder ein spezielles Rabattangebot antworten oder daran teilnehmen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Diese personenbezogenen Daten werden registriert, um den Gewinner zu ermitteln und die Statistiken über den Eingang des Angebots und die allgemeine Resonanz zu überprüfen.

Ihre personenbezogenen Daten lesen und/oder bearbeiten

Sie können Ihre persönlichen Daten in Ihrem Konto einsehen und bearbeiten, wenn Sie sich auf unserer Website anmelden. Auch das Löschen Ihres persönlichen Kontos ist möglich.

Melden Sie sich bei Ihrem persönlichen Konto an, gehen Sie zu „Persönliche Einstellungen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Mein persönliches Konto löschen“. Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@bikecap.com; wir löschen Ihr Konto für Sie.

Wie schützt BikeCap meine Daten?

Die personenbezogenen Daten, die Sie auf unserer Website bikecap.com hinterlassen, werden zum Zwecke der Kundenverwaltung und zur Verbesserung der Verkaufsstrategie verwendet. Genauso wie die Daten für die Bearbeitung Ihres Pakets oder die Kontaktmöglichkeiten für Sonderangebote. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und von uns auch nicht verkauft. Wir geben die erforderlichen Daten nur an Personen weiter, die an der Abwicklung Ihrer Bestellung beteiligt sind. Außer bei Betrugsfällen, werden wir die gesetzlichen Bestimmungen einhalten, um BikeCap, unsere Kunden oder Dritte zu schützen.

Sicherheitsmaßnahmen

Innerhalb der BikeCap-Organisation ergreifen wir angemessene technische und administrative Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir überprüfen unser Datenmanagementsystem regelmäßig auf mögliche Fehler oder Datenlecks. Bitte beachten Sie, da das Internet keine 100% sichere Umgebung für Daten ist, können wir die Sicherheit der Daten, die Sie uns persönlich mitteilen, nicht garantieren. Der Versand von E-Mails ist möglicherweise nicht verschlüsselt. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, in Ihren E-Mails keine streng personenbezogenen Daten an uns weiterzugeben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht richtig behandelt werden, behalten Sie sich das Recht vor, eine Beschwerde bei der Zentralen Anlaufstelle für personenbezogene Daten (ZAST) einzureichen. https://www.bfdi.bund.de/ZASt/DE/Home/home_node.html

Sicher einkaufen; die Zahlung über SSL

BikeCap verfügt über eine moderne Sicherheitstechnik für Zahlungen, die als „Secure Socket Layer“ (SSL) bezeichnet wird. Der vertrauliche Datenaustausch wird während der Übertragung verschlüsselt. Personenbezogene Daten wie Name, Adresse und Zahlungsdaten sind durch das SSL-Protokoll gut geschützt und können von anderen nicht abgefangen oder gelesen werden.

Cookies

Cookies sind Informationsdaten, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. BikeCap verwendet diese Cookies, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies ermöglichen es uns, Informationen darüber zu sammeln, wie potenzielle Kunden unsere Website besuchen. Indem wir dies auswerten, können wir unsere Website verbessern und benutzerfreundlicher gestalten. Unsere Cookies registrieren sich anonym, so dass Ihr Name, Ihre Adresse oder andere persönliche Daten nicht erkannt werden.

Unsere Cookie-Benachrichtigung erklärt dies.

Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, einschließlich der Bewertungen, solange Sie sich entscheiden, Ihr Konto aktiv zu halten. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr persönliches Konto zu löschen, werden auch Ihre Bewertungen gelöscht. Wir speichern Ihre Daten für einen Zeitraum von 3 Jahren. Wenn nach diesem Zeitraum keine Aktivitäten auf Ihrem Konto stattgefunden haben, werden wir das Konto löschen.

Wir vertrauen darauf, dass diese Datenschutzerklärung eine klare Botschaft vermittelt, dass die von uns angebotenen Dienste sicher und geschützt sind, damit Sie sie vertrauensvoll nutzen können. Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: info@bikecap.com BikeCap ist berechtigt, Änderungen an dieser Erklärung vorzunehmen. Etwaige Aktualisierungen werden über unsere Website deutlich kommuniziert.

BikeCap BV
Middelblok 214
2831 BR Gouderak
Die Niederlande

Telefonnummer: +31 182 51 54 57
E-Mail-Adresse: info@bikecap.com
Handelskammer-Nummer: 2442753737
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL818919334B01